Das Internet-Portal für die Region
Täglich sensationelles Adventangebot linth.net - Brauchtum im Linthgebiet
  Regionale Links
  Ort
  Geschäft
  Vereine
  Agenda
  Kinoprogramm
  Zum Linthgebiet


  Rubriken
  Links
  User Links
  Inserate
  Gästebuch
  Bildgalerien

  Zur Region
  Mundartwörter
  Brauchtum
  Geschichte
  Alpwirtschaften
  Badeplätze
  Wintersport

 


  Brauchtum im Linthgebiet

Die folgende Liste ist weder vollständig noch ausschliesslich. Wenn Sie einen Brauch kennen, welcher noch nicht aufgeführt ist, melden Sie sich doch bei uns.

Über die Termine der verschiedenen Anlässe gibt unsere Agenda Auskunft.

Kaltbrunn:

Jahrmarkt
Kaltbrunner Chläuse

Rapperswil: Eis-Zwei-Geissebei
Seenachtsfest (alle 2-3 Jahre)
Sternsingen
Schmerikon: Chlauseinzug
   

Fasnacht

Die Fasnacht wird in der ganzen Region intensiv gefeiert. Bekannt sind vorallem die verschiedenen Maskenbälle, wobei der Maskenball im Kreuz Jona am Schmudo oder der Guggerball vor dem Fasnachtssonntag in Kaltbrunn regionale Bedeutung haben. Viel Beachtung finden auch die Umzüge, welche an verschiedenen Tagen in den Dörfern stattfindet. Erwähnenswert hierbei der Rapperswiler Fasnachtsumzug (Schellegoggi Zunft), der Kaltbrunner Umzug vom Fasnachtssonntag, der Guggerumzug in Uznach, oder der Nachtumzug in Schänis, welcher viel Beachtung findet.

Weitere wichtige Fasnachtsanlässe mit stark ortsbezogenem Charakter:

  • Benken: Wahl des Tschämpien
  • Uznach: Guggerumzug, Gnagiessen (gibt es leider nicht mehr...)
  • Jona: Die Fasnachtsbruderschaft vom Wurstkranz Jona
    lädt seit über 30 Jahren zum Schüblig-Bankett ins Kreuz
  • Jona: Gsüchti-Chnüttel
  • Rapperswil: Fasnachtsumzug am Sonntag vor dem Fasnachtssonntag

Märkte und Chilbi

Eine lange Tradition hat auch das Marktwesen in unserer Region. So findet vielerorts die traditionelle Chilbi statt. Die Märkte vermögen jeweils grosse Massen an Leuten anzuziehen. Neben den eigenen Märkten spielt auch der Siebner Märt eine wichtige Rolle, welcher während drei Tagen auch viele Leute aus See und Gaster anzuziehen vermag.

  • Kaltbrunn: Jahrmarkt, Lichtmessmarkt
  • Uznach: Töniermarkt, Maimarkt, Chlausmärt
  • Rapperswil: Freitagsmarkt auf dem Hauptplatz von März bis Dezember, Weihnachtsmarkt
  • Schmerikon: Weihnachtsmarkt
  • Weesen: 1. Mai Maimarkt

Feste

Einen Grund für Feste gibt es immer. So haben sich verschiedene Feste welche im jährlichen oder mehrjährigen Rhythmus stattfinden. Aber daneben gibt es in den Gemeinden immer wieder Feste, welche wegen Jubiläen, Verbandsanlässen oder ähnlichem stattfinden. Die Agenda weiss darüber Bescheid.

  • Rapperswil, Schmerikon, Weesen: Seenachtsfeste mit Feuerwerk
  • Rapperswil: Blues'n'jazz - Festival
  • Jona: Frühlingsfest
  • Gewerbeschauen finden in verschiedener Form immer wieder statt, wobei insbesondere die Expo Jona alle zwei Jahre viele Geschäfte und Besucher aus der Region anlockt.

 

 


Copyright 2003, created and designed by AWARDIC GmbH